Info-Telefon 08036 303600   |  geobiologie@englhart-online.de   |  
Startseite GeoBiologie & Strahlenschutz
Bernhard Englhart
memon Berater 
HOME GEOBIOLOGIE ELEKTROSMOG MOBILFUNK BAUBIOLOGIE DIENSTLEISTUNGEN
AKTUELLES SCHLAFPLATZ ARBEITSPLATZ PRODUKTE DOWNLOADS LINKS

Regionales

Interessantes aus der Region  - Rosenheim - Inngau - Chiemgau - Mangfalltal

 

Bürgerinitiativen  
Bürgerinitiative PRO RIEDERING - brenna tuats

in Kooperation mit

Brennerdialog Rosenheimer Land e.V.
Bürgerinitiative Mangfalltal Schutz der natürlichen Lebensgrundlagen im Mangfalltal – das ist seit 1989 das Ziel der Bürgerinitiative. War der Anlaß der Gründung eine ökologisch umstrittene Industrieansiedlung, haben sich die Ziele der Gruppe mitterweile verbreitert. Ökonomie und Ökologie sind mehr als je in Einklang zu bringen. Der Schutz unserer Umwelt ist dabei ein andauerndes Ziel, bedeutet es im wesentlichen doch den Schutz vor der Zerstörung unserer eigenen Lebensgrundlagen durch uns Menschen.
   

Mobilfunkstrahlung am Beispiel von Riedering-Niedermoosen

Karte vergrößern
          zum Vergrößern auf die Karte klicken
Sender-Icon
Standort des Senders lt. EMF-Karte

571286
Nummer des Standortes lt. EMF-Karte

roter Pfeil
Hauptstrahlrichtung, eingezeichnet auf die Mindeststrahlweite von 3 km. Die maximale Reichweite kann bis zu 35 km betragen.

rote Schattierung
Strahlungskeule, Abstrahlwinkel meist bis 120°. Die Abstrahlung ist also wesentlich breiter, als hier aus Übersichtsgründen dargestellt.

Hier sehen Sie am Beispiel Riedering-Niedermoosen die Standorte der Mobilfunksendeanlagen. Die roten Pfeile zeigen die Hauptstrahlrichtungen in einer Länge von 3 km, die roten Schattierungen stellen die Strahlungskeulen dar. Die Reichweite der Mobilfunkantennen beträgt im ländlichen Gebiet je nach Standort und Geländegegebenheit etwa 3 - 35 km. Der Abstrahlwinkel beträgt in den meisten Fällen 120°, bei 3 entsprechend montierten Antennen wird somit eine Rundumabstrahlung erreicht.

Bei Messungen direkt am Menschen an einem Schlafplatz wurde in Riedering-Niedermoosen ein Wert von 500 µV gemessen. Eine Belastung, welche auf Dauer gesundheitlich extrem belastend sein kann. 

Verschaffen Sie sich Klarheit - Übernehmen Sie Verantwortung für sich selbst -
Treffen Sie Gesundheitsvorsorge - oder Schadensbegrenzung

Links

Kosten für eine Schlafplatzuntersuchung

Anfrage wegen Termin für Messung

 

Impressum - Disclaimer - AGB   |   Copyright: GeoBiologie & Strahlenschutz Bernhard Englhart - alle Rechte vorbehalten    Sitemap   |   über mich   |   Kontakt